Ausbau der Ganztagsbetreuung startet
Kinderl Arbeit Ausbildung Pexels

Ausbau der Ganztagsbetreuung startet

Nach der Unterzeichnung der Verwaltungsvereinbarung durch den Bund und die Länder kann endlich der dringend benötigte Ausbau der Ganztagsbetreuung starten. Die erste Tranche in Höhe von 750 Mio. € kann jetzt fließen. Thüringen wird hiervon 19,9 Mio. € für Investitionen in den quantitativen und qualitativen Ausbau ganztägiger Bildungs- und Betreuungsangebote für Grundschulkinder erhalten.

Hierzu die Thüringer Bundestagsabgeordnete Antje Tillmann:

„Ich freue mich, dass die Mittel jetzt endlich fließen können. Eine Einigung scheiterte bisher am Land Baden-Württemberg. Ich hoffe sehr, dass Thüringen die Verzögerungen genutzt hat, um die nötigen Vorbereitungen zu treffen, und die Mittel schnell genutzt werden können. Gerade in der aktuellen Situation sehen wir, wie wichtig eine gute und verlässliche Kindertagesbetreuung für Familien ist.

Mit den 19,9 Mio. € kann Thüringen den Neu- und Umbau sowie die Erweiterung, Modernisierung und Sanierung von Ganztagsangeboten finanzieren. Auch Ausstattungen können damit bezahlt werden.“

Hintergrund

Die 750 Mio. € sind der erste Baustein für den geplanten Rechtsanspruch auf einen Ganztagsplatz für Grundschulkinder, der ab 2025 stufenweise bis 2029 eingeführt werden soll. Über die genaue weitere Finanzierung des Vorhabens berät derzeit eine Arbeitsgruppe von Bund und Ländern. Insgesamt wird der Bund die Länder beim Ausbau der Ganztagsbetreuung für Grundschulkinder mit 3,5 Mrd. € unterstützen. 2 Mrd. € davon wurden bereits im Koalitionsvertrag vereinbart. Die weiteren 1,5 Mrd. € stammen aus dem Konjunkturpaket der Bundesregierung zur Bewältigung der Corona-Pandemie.

Ziel der Finanzhilfen ist es, durch die Förderung der Investitionstätigkeit von Ländern und Gemeinden (Gemeindeverbände) in die kommunale Bildungsinfrastruktur zusätzliche ganztägige Bildungs- und Betreuungsangebote für Grundschulkinder zu schaffen und bestehende Ganztagsangebote qualitativ weiterzuentwickeln.