Wettbewerb „Energiesparmeister 2019“
Energie Strom

Antje Tillmann ruft zur Teilnahme am Wettbewerb „Energiesparmeister 2019“ auf

Wer wird Energiesparmeister 2019? Die vom Bundesumwelt­ministerium geförderte Klimaschutzkampagne sucht ab sofort wieder die besten Klimaschutzprojekte an deutschen Schulen.

„Ich würde mich sehr freuen, wenn sich viele Schulen aus meinem Wahlkreis als ‚Energiesparmeister 2019‘ bewerben würden. Im vergangenen Jahr wurde die Grundschule am Wiesenhügel in Erfurt Thüringer Landessieger. Die Schülerinnen und Schüler suchten mit einer Wärmebildkamera energetische Schwachpunkte an der Schule, entwickelten Gegenmaßnahmen und überlegten sich Strategien für den klimaverträglichen Umgang mit Energie. Es wäre toll, wenn der Sieger auch in diesem Jahr wieder aus Erfurt oder Weimar kommen würde“, so die Thüringer Bundestagsabgeordnete Antje Tillmann.

Der Wettbewerb prämiert in jedem Bundesland Projekte, die sich im Klimaschutz engagieren. Schüler und Lehrer aller Schultypen können sich bis zum 4. April 2019 mit ihren Projekten bewerben. Ausgezeichnet werden 16 Landessieger und ein Sonderpreisträger. Den 17 Gewinnern winken Geld- und Sachpreise im Wert von 50.000 Euro. Jeder der 16 Landessieger erhält ein Preisgeld in Höhe von 2.500 Euro sowie die Chance auf den mit weiteren 2.500 Euro dotierten Bundessieg. Außerdem gewinnen alle Energiesparmeister 2019 die Reise zur Preisverleihung in Berlin sowie die Übernachtungen dort.

Alle Informationen zum Energiesparmeister-Wettbewerb finden Sie auf www.energiesparmeister.de