Veranstaltung mit Annette Widmann-Mauz
Img 9930

Veranstaltung mit Annette Widmann-Mauz

Am 26. August begrüßte die Bundestagsabgeordnete Antje Tillmann die Staatsministerin für Migration, Flüchtlinge und Integration Annette Widmann-Mauz in Erfurt.

Gemeinsam mit Vertretern aus Wirtschaft und Zivilgesellschaft wurde über gelungene Bespiele, aber auch noch zu bewältigende Aufgaben in der Integration von Flüchtlingen in die Arbeitswelt gesprochen. Unter dem Titel: „Integration kann/muss gelingen!“ diskutierte sie mit Frank Belkner, dem Geschäftsführer des ERFURTER Bildungszentrums und dem Vorsitzenden der CDU Thüringen Mike Mohring über die aktuellen Entwicklungen am Arbeitsmarkt.

Vor allem die Frage, wie man die Integration im Berufsleben in Zukunft erfolgreich gestaltet, war Thema der Veranstaltung.

Antje Tillmann: „Zuwanderung ist ein Gewinn – wenn die Integration gelingt. Sprache, Bildung und Qualifizierung sind maßgeblich für die Eingliederung in unsere Gesellschaft, sowie in die Arbeitswelt und sollten daher vielfältig gefördert werden. Wer etwas kann, findet Arbeit, Kontakt und erwirbt sich Anerkennung. Deutschland braucht qualifizierte Fachkräfte. Die heutige Veranstaltung zeigte mir das große Engagement aller Beteiligter, dafür vielen Dank!